Cavakorken mit Glücksmünze

Der Champagnerkorken als Glücksbringer

Es gibt eine sehr schöne Tradition bei Champagnerkorken.

Cavakorken mit GlücksmünzeSie kann natürlich auch angewandt werden, wenn Sie lieber Sekt, Cava trinken oder einen jener italienischen Schaumweine, deren Namen ich vergessen habe.
Wichtig ist lediglich, dass es sich um einen Korken handelt und nicht um einen Verschlussstopfen aus Kunststoff, Glas oder ähnlichem.

Schneiden Sie die Unterseite des Korkens vorsichtig ein und stecken eine beliebige Münze (keinen Geldschein …) in den Schlitz.
Ein glänzender Glückscent eignet sich wunderbar dafür. Überreichen Sie diese Kombination einem lieben Gast, so wird diesem das Glück treu bleiben, solange Münze und Korken vereint sind.

Die Legende berichtet außerdem zuverlässig, dass das Glück besonders eifrig ist, wenn Sie die Trophäe einer ledigen Dame überreichen. Legt diese ihren Glücksbringer drei Nächte unter ihr Kopfkissen, wird sie von dem Mann träumen, den sie heiratet!

Das wäre doch mal einen Versuch wert, oder?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.