Firmenseminar

Inhouse Trainings, Vorträge und geschlossene Seminare für Unternehmen

Zu den folgenden Themenbereichen biete ich abwechslungsreiche Inhouse-Seminare, spannende und interaktive Impuls-Vorträge, stilvolle Abendveranstaltungen und konzentrierte Workshops an:

  • Umgangsformen, Stil & Etikette
  • Business-Etikette (auch als Intensiv-Training)
  • Tisch-Etikette
  • Geschäftskleidung (auch: Entwickeln von Kleiderordnungen)
  • International Business Etiquette (regionsspezifisch)
  • Diplomatisches und öffentliches Protokoll
  • Werteorientierte Teamentwicklung
  • Professionelle Korrespondenz / Empfängerorientiertes Schreiben

Sämtliche Veranstaltungen führe ich nach Wunsch inhouse, also in Ihren Räumlichkeiten oder in ausgewählten Lokationen (weltweit) auf deutsch oder englisch durch.

Dabei unterstütze ich Sie für ein Firmenseminar, einen Vortrag oder einen Knigge-Workshop gerne schon in der Planungsphase, empfehle geeignete Veranstaltungsorte und führe die entsprechenden Vorgespräche und Verhandlungen nach Ihren Vorstellungen und Maßgaben.

Ob ein halbtägiger Workshop, ein Tagesseminar, eine Abendveranstaltung, ein kurzer, knackiger Vortrag oder ein mehrtägiges Training ansteht – ich möchte Sie und Ihre Mitarbeiter nicht zufrieden stellen, sondern begeistern!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden nach diesem Firmenseminar ihr vorhandenes Wissen zu gutem Stil und angemessenen Umgangsformen aufgefrischt und auf den aktuellen Stand gebracht haben. Sie kennen Feinheiten, Kniffe und mögliche Fettnäpfchen des Protokolls und der zeitgemäßen Business-Etikette und können sicher in kommunikativen und kulinarischen Situationen mit Kunden, Kollegen und Geschäftspartnern agieren.

Als ausgebildeter und erfahrener Personal- und Management-Trainer doziere ich nicht über Etikette aus vergangenen Epochen. Ich trainiere situationsgerechten, zeitgemäßen und zeitlosen Stil für das 21. Jahrhundert.

Fragen?

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Sie haben Fragen zum möglichen Ablauf, zur Organisation oder zu den Inhalten?